Radsport-WM: Faber schlägt sich tapfer

Radsport-WM: Faber schlägt sich tapfer

Im WM-Einzelzeitfahren hat sich Claire Faber den 28. Platz gesichert. Neue Weltmeisterin ist Anna van der Breggen.